VinschgauCard 2022

Den Vinschgau und ganz Südtirol unbegrenzt und kostengünstig entdecken

Bild

DEN VINSCHGAU UND GANZ SÜDTIROL UNBEGRENZT UND KOSTENGÜNSTIG ENTDECKEN

Mit der VinschgauCard können Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol – darunter Busse, Züge, Stadtbusse und auch einige Seilbahnen – kostenlos nutzen. So entdecken Sie die Schönheiten des Landes nicht nur besonders kostengünstig, sondern auch umweltfreundlich und stressfrei.

Neu: Mit der VinschgauCard können Sie kostenlos das Wandertaxi in Matsch nutzen. Vier Mal täglich bringt es Wanderer, Bergsteiger und Spaziergänger von Matsch Dorf bis ans Talende zu den Glieshöfen und zurück, auch an den Wochenenden! Nutzen Sie das Angebot, um nachhaltige Mobilität zu unterstützen und bequem das naturbelassene Seitental im Obervinschgau zu erkunden.
Außerdem gibt es Ermäßigungen auf die Bergbahnen und 10% Ermäßigung auf den Radverleih bei Papin Sport und Sport Service Erwin Stricker Südtirol Rad. Als weitere Besonderheit kommen Sie bei ausgewählten Attraktionen im Vinschgau in den Genuss von exklusiven Zusatzleistungen zu vorteilhaften Preisen: tolle Erlebnisse nur für Inhaber der VinschauCard.

Zusatzleistungen der VinschgauCard 2022

  • Geführte Wanderung zur Sternwarte Maseben in Langtaufers mit Betrachtung des Sternenhimmels
  • Sonnenaufgang über dem Reschensee
  • E-Bike-Tour zur Schliniger Alm mit Besuch der Almkäserei und Verkostung
  • Führung durch die Bio-Dorfsennerei Prad mit anschließender Verkostung
  • Erkundung der Welt der Bienen mit dem Nationalparkförster und Imker im Nationalpark Stilfserjoch und Honigverkostung
  • Marmor Erlebnistour mit Besichtigung der Laaser Marmorwelt und Präsent aus Laaser Marmor
  • Schieß- und Sicherheitstraining mit dem Kleinkalibergewehr im Biathlonzentrum von Martell
  • Backen von Holzofenbrot am Niederwieshof mit Verkostung
  • Genuss erleben in Kastelbell-Tschars bei Führungen zum Thema Spargel, Apfel, Wein und Kastanie (je nach Jahreszeit)
  • Sensationsfund Ötzi: Besuch im archäologischen Freilichtmuseum archeoParc im Schnalstal

Weitere Informationen zur VinschgauCard finden Sie hier…